Meine Geschichte:

Ich habe in neun Ländern gelebt und bin in Österreich steckengeblieben.

Teilweise weil meine Familie vor dem Krieg hier gewohnt hat. Teilweise weil ich mit einem Steirer verheiratet bin.

Musiker gibt es viele in Wien.
Und zwar extrem gute.

Mein Ziel ist es, sie in Verbindung zu bringen mit Menschen, die keinen Bezug haben zu unserem europäischen musikalischen Erbgut.

Und damit meine ich nicht die Beatles, obwohl ich aus Nord England komme.

Ich habe selber jahrelang wenig mit Bach, Mozart, Beethoven was anfangen können. 

Deswegen ist es für mich ein Abenteuer, sie zu entdecken.
In Zeiten, wo man vieles nicht mehr machen kann wie früher, ist mir der europäischer Kanon in Musik und Literatur noch viel wichtiger geworden.
Dabei habe ich viel Freude, die
ich am liebsten mit Freunden teile.


Also, freue ich mich, wenn wir uns bei Cocktail und Corelli wieder sehen!











 
085A8918.JPG

joan.averyATgmx.net